Raum Bülach: «Nehmen Sie teil – gestalten Sie unsere Zukunft aktiv mit»

Die Projektorganisation gewährleistet eine breit abgestützte Meinungsbildung und zugleich eine effiziente Erarbeitung.

Sowohl die Leitsätze und Ziele als auch das der Entwurf des Entwicklungskonzepts für den Raum Bülach wurden unter intensivem Einbezug der Bevölkerung erarbeitet – unter anderem in den Echoräumen 1 (7.4.2016) und 2 (22.6.2017).

Die Verantwortlichen danken allen Engagierten herzlich für ihre Mitwirkung.

Ergebnisse aus den Echoräumen 1 und 2


Das «Entwicklungskonzept für den Raum Bülach» legt Ziele und Strategien für die zukunftsfähige Entwicklung der Region Bülach fest.

Entstanden ist es unter aktiver Mitwirkung der Bevölkerung. Nun haben die Exekutiven der fünf Gemeinden Bachenbülach, Bülach, Hochfelden, Höri und Winkel das überarbeitete Konzept für die Einreichung zur Stellungnahme an den Kanton und die Region freigegeben.

Medienmitteilung vom 13. Dezember 2017

 

Echoraum 2 «Entwicklungskonzept für den Raum Bülach»


Im 2. Echoraum vom 22. Juni 2017 wurde der Entwurf des Entwicklungskonzepts für den Raum Bülach präsentiert und diskutiert. Dieses legt die Ziele und Leitplanken für die zukunftsfähige Entwicklung des Raums Bülach fest.

Dokumentation zum Echoraum 2


Medienmitteilung zu den Ergebnissen des Echoraums 2

Dokumentation Echoraum 2 (PDF)

 

Echoraum 1 «Gesamtbild und Ziele der Planung im Raum Bülach»



Am 7. April 2016 wurde ein erster Meilenstein gesetzt: In einer öffentlichen Veranstaltung, dem «Echoraum 1», wurden die erarbeiteten Entwürfe für das räumliche Gesamtbild und die entsprechenden Ziele präsentiert und intensiv diskutiert.

Dokumentation zum Echoraum 1


Medienmitteilung zu den Ergebnissen des Echoraums 1

Dokumentation Echoraum 1 (PDF)

Seite weiterempfehlen